Button: Home
Sie sind hier:  Fotografissimus > Tipps & Tricks > Tuning

Tipps & Tricks

Tuning


Filter-Tuning 1
Filter-Tuning 2



Button WorkflowButton Bildbearbeitung
Button Archivierung
Button Kamera-Einstellungen


zurück

Filter-Tuning 1


Seit vielen Jahren arbeite ich mit dem Cokin-Filtersystem in Größe P. Hier werden 84 mm breite Filterscheiben vor dem Objektiv angebracht.
Im Falle großer Frontlinsen und weitwinkliger Brennweiten kommt dieses famose System leider an seine Grenzen.
In meinem Fall war es das
Sigma 24-105mm F4 DG HSM/Art, das mit angebrachtem Filterhalter in Weitwinkelstellung unschöne Abschattungen in den Bildecken zeigte. Das Filtergewinde des Objektivs misst hier 82 mm.

Als Abhilfe habe ich mir aus China für wenige Euro einen Cokin-P-kompatiblen Filterhalter in "slimline"-Ausführung mitgebracht. Dieser kann im Unterschied zum Cokin-Halter nur jeweils eine Filterscheibe aufnehmen (Cokin = 3), sodass der Halter weniger weit vors Objektiv baut. Geholfen hat es leider nichts.
Die lichte Öffnung des Halters ist für solch große Frontlinsen einfach zu klein.

Also habe ich mich in meine Werkstatt zurückgezogen und bin dem Problem mechanisch zu Leibe gerückt: Mit einem handelsüblichen Minitool nebst zylindrischem Fräskopf habe ich den Kragen am inneren Umfang des Halters entfernt und so die Öffnung um einige Millimeter aufgeweitet in der Hoffnung auf Besserung des Problems.

Tatsächlich geht es jetzt besser, ein Problem sind aber nach wie vor die Aufnahmeschienen für die Filterscheiben, die, obwohl slimline, bei leichter Schrägstellung des Halters und Weitwinkelstellung des Objektivs sofort die Bildecken verdunkeln.
Gut möglich aber, dass das Ganze bei einem 77mm Filtergewinde von Erfolg gekrönt gewesen wäre. Mangels Objektiv in dieser Größe kann ich dies aber nicht nachprüfen.

Ich persönlich werde mich jetzt wohl doch mit einem 100-mm-Filtersystem anfreunden müssen.

Workflow

Bildbearbeitung

Archivierung


Kamera-
Einstellungen


Tuning
Bild Sturmbläser unbearbeitet
slimline Filterhalter unbearbeitet, von Objektivseite gesehen

Tuning Bild 2
Dieser Kragen (rot) soll abgetragen werden

Bild Tuning 3
Das verwendete Werkzeug

Bild Tuning 4
Das Ergebnis meiner Bemühungen - leider nur mit
eingeschränktem Erfolg






zurück


Filter Tuning 2

...ist in Arbeit...



Sie sind Besucher Nummer Handys  dieser Seite
Home   Bilder   Reisen   Technik   Literatur   Software   Tipps   Autor   Links   Gästebuch   Suchen   Disclaimer | Datenschutz | Impressum   Kontakt